CARNIVAL OF LITERATURES 2016

CARNIVAL OF LITERATURES


International festival for English-language Literatures
focusing on authors from the Global South
15th and 16th of July 2016 – Berlin und Potsdam


Author readings and spoken word, podium discussions
Concerts, children’s program, market


<p style=“text-align:center;“>FR 15.07.2016 | 16 h
WERKSTATT DER KULTUREN, Berlin</p>

<p style=“text-align:center;“>SA 16.07.2016 | 11 h
UNIVERSITÄT POTSDAM, Open Air </p>
&nbsp;
<table border=“0″>
<tbody>
<tr>
<td style=“vertical-align:top;“><img class=“alignleft size-full wp-image-71″ src=“https://carnivalofliteratures.files.wordpress.com/2015/12/cropped-logo-carnival3.jpg&#8220; alt=“webi“ width=“800″ height=“800″ /></td>
<td style=“width:355px;“ align=“middle“>

CARNIVAL OF LITERATURES – das internationale Festival für englischsprachige Literatur mit dem Fokus auf Autor_Innen des Globalen Südens, am 15. und 16. Juli 2016 in Berlin und Potsdam.Erstmalig feiert der CARNIVAL OF LITERATURES in seiner Edition PLANET CRIME den literarischen Widerstand.</td>
</tr>
</tbody>
</table>

<table>
<tbody>
<tr>
<td></td>
<td>
<p style=“padding-left:0;“>Mit spannungsvollen Lesungen und Podiumsdiskussionen, Spoken Word Performances und Musikbeiträgen, entfaltet der CARNIVAL OF LITERATURES sein literarisches Netz und diskutiert gesellschaftlich relevante Thematiken aus Nord und Süd im Kontext einer interdependenten Welt.</p>
<p style=“padding-left:0;“>In der emanzipatorischen und herrschaftskritischen Tradition des Karnevals begründet der CARNIVAL OF LITERATURES eine diskursive Plattform zur kritischen Auseinandersetzung mit universalisierten Kultur- und Identitätsvorstellungen und bietet Raum für Perspektiven jenseits des Eurozentrismus.</p>
<p style=“padding-left:0;“>In fesselnder Indooratmosphäre am Freitag in Berlin und atemberaubender Open Air Stimmung am Samstag in Potsdam präsentieren Krimiautor_innen u.a. aus Dänemark, Deutschland, Groß Britannien, Indien, Singapur und Süd Afrika ihre brisanten Enthüllungen Rund um Verbrechen, Vergehen und Straftaten.</p>
<p style=“padding-left:0;“>PLANET CRIME – am 15. und 16. Juli 2016.</p>
</td>
</tr>
</tbody>
</table>

&nbsp;

Der CARNIVAL OF LITERATURES ist eine Kooperationsveranstaltung der Berliner WERKSTATT DER KULTUREN dem Institut für Anglistik und Amerikanistik der UNIVERSITÄT POTSDAM.
<table border=“0″>
<tbody>
<tr>
<td><img src=“https://carnivalofliteratures.files.wordpress.com/2015/12/logo_wdk_weiss_rot.jpg?w=300&#8243; alt=“WERKSTATT DER KULTUREN“ width=“300″ height=“30″ class=“alignnone size-medium wp-image-201″ /></td>
<td><a href=“http://www.uni-potsdam.de“><img src=“https://carnivalofliteratures.files.wordpress.com/2015/12/2000px-universitacc88t_potsdam_logo-svg.png?w=150&#8243; alt=“Universität Potsdam“ width=“70″ height=“70″ class=“alignnone size-thumbnail wp-image-200″ /></a></td>
</tr>
</tbody>
</table>

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 24. Mai 2016 von in ENGLISCH.

Navigation

%d Bloggern gefällt das: